Theater in Freiburg

Kurzfristige Programmänderung

Alternativprogramm zu «Backbeat – Die Beatles in Hamburg»

 

Liebe Zuschauerin

Lieber Zuschauer

 

Gestern Nachmittag teilte uns die Württembergische Landesbühne Esslingen mit, dass bei der obligatorischen Corona-Testung der Schauspieltruppe der Darsteller von «Georges Harrison» positiv war. Beim zweiten Test am Mittag war das Resultat noch stärker, sodass er sofort in Quarantäne musste. Ein Ersatz für eine solche Hauptrolle konnte in so kurzer Zeit nicht erbracht werden.

 

Uns ist es jedoch gelungen, Ihnen heute Abend ein kürzeres Ersatzprogramm anzubieten. Dank der grossen Spontaneität bietet uns die bekannte ACAPELLA-Gruppe «AGSANG» während einer Stunde ihre besten Songs!

 

Nach dieser unterhaltsamen, witzigen und qualitativ hochstehenden Darbietung sind Sie oben an der Bar und im Foyer zu einem gemütlichen Umtrunk eingeladen.

 

  • Zu diesem Alternativprogramm sind Sie eingeladen!
  • Bewahren Sie die Eintrittskarte zu «Backbeat» unbedingt noch auf!
  • Sie können den bezahlten Betrag für «Backbeat» bei der Billetterie ab nächster Woche bis zum 13. Juni 2022 zurückfordern.
  • Wir klären noch ab, ob eine Nachhol-Aufführung von «Backbeat» möglich ist. Wenn ja, dann gilt diese Eintrittskarte auch für diese Nachhol-Aufführung.
  • Die Art der Rückerstattung der Abonnement:innen wird ihnen schriftlich mitgeteilt.

 

 

Die Württembergische Landesbühne Esslingen und wir von THEATER in FREIBURG entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten

und

wünschen Ihnen viel Vergnügen und Spass an der AGsang – Darbietung und beim nachfolgenden Umtrunk!

 

Für die nächste Spielzeit 2022 / 23 kann das Abonnement bereits bestellt werden. Füllen Sie die entsprechende «Antwortkarte» aus und legen Sie sie in eine der bereitliegenden Schachteln.

 

Freiburg, 9. April 2022

 

Der Vorstand

 


Programm 2022/23

Abo 2022/23

Ab sofort können Abonnemente für die Spielzeit 2022/23 online erneuert oder neu abgeschlossen werden!



Über uns

Der Verein Theater in Freiburg organisiert alljährlich sechs deutschsprachige Theateraufführungen im Abonnement sowie im freien Verkauf. Das Schwergewicht wird auf das Sprechtheater mit professionellen Truppen gelegt. Zusätzlich kommt jedes Jahr - ausser Abonnement - ein Märlitheater für Schulklassen und Familien zur Aufführung.


Oberstes Ziel ist es qualitativ hochstehende Theateraufführungen anzubieten. Theater in Freiburg engagiert Theatertruppen aus der Schweiz und aus Deutschland. Das Programmangebot ist vielseitig und reicht von der Komödie, Musiktheater bis zur klassischen Tragödie und von der Antike bis zu ganz aktuellen Stücken. Das Theaterpublikum reicht von Vierjährigen an der Familienaufführung bis zu Hundertjährigen.

Die Aufführungen finden im Gastspielhaus „Equilibre“ in der Stadt Freiburg statt. Finanzielle Unterstützung erhält Theater in Freiburg von der Agglomeration Fribourg/Freiburg, vom Kanton Freiburg durch die Loterie Romande, von „Kultur und Schule“ der Erziehungsdirektion sowie privaten Sponsoren. Die anfallenden Arbeiten werden vom Theatervorstand unentgeltlich geleistet.


Mit Unterstützung von